Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
120 Einträge
Mark aus Bloomington Illinois schrieb am 19. Juli 2019 um 21:19:
Congratulations on your courageous effort to complete your journey. Your "tip top" effort and fortitude is admirable for sure. I get exhausted just thinking about driving The Route and you did it by bike!! Rest well and enjoy the memories! Thank you for all the great pictures by the way. Makes it feel like we were all traveling with you.
Meister-Bohner Mina aus Fahrwangen schrieb am 12. Juli 2019 um 10:38:
Halle zäme. Herzliche Gratulation zu eurer tollen Leistung. Mit grossem Interesse habe ich eure Reise mitverfolgt. Einfach grossartig. Tip Top! Gruss aus dem Aargau
Terri aus Normal schrieb am 7. Juli 2019 um 18:29:
Tom & Roli, you stopped into our historic Route 66 gas station in early May. I'm glad to hear that you completed your trip to California! TIP TOP from Illinois State University!
TS-Velos GmbH aus Etziken schrieb am 5. Juli 2019 um 6:10:
Hallo Roli und Tom! Das ganze TS-Team gratuliert Euch herzlich zu Eurer tollen Leistung! Ihr habt es geschafft! Wir wünschen Euch nun noch einen schönen Rest-Aufenthalt in den USA und wünschen Euch (und den Bikes) eine reibungslose Heimreise. Sportliche Grüsse und 'geili Sieche' Euer TS-Team
Barbara Meyer aus Solothurn schrieb am 4. Juli 2019 um 21:11:
Hi Roli & Tom CONGRATULATIONS! WHAT AN AMAZING JOURNEY! Ich freue mich euch zu sehen hier in Solothurn in September zusammen mit Ramona aus Illinois! Gute Heimfahrt, liebi Grüssli & bye-bye! Barbara
Jen aus Bloomington, Illinois schrieb am 4. Juli 2019 um 14:39:
Hello from Bloomington Illinois! I learned about your adventure and Radio 32 from Ramona and I have to say I love your pictures and seeing your amazing progress. I have great respect for you and cannot imagine biking five miles, much less biking cross country! Congratulations and TIP TOP!!
Fäbu aus Oberdorf schrieb am 4. Juli 2019 um 12:14:
Hey ihr zwei - super, das habt ihr grossartig gemeistert - herzliche Gratulation! Liebe Gruess Fäbu
Ralph aus Hochdorf schrieb am 4. Juli 2019 um 9:18:
Well done, guys...und Chapeau für diese Leistung. Geniesst die freien Tage!
Alexis aus Solothurn schrieb am 4. Juli 2019 um 8:40:
Bravo 👏👏in LA angekommen, toll gemacht. Schöne Fotos und coole Tagesberichte! Besucht doch noch Vinylshops in Hollywood wenn ihr noch welche findet, Tom wird's sicherlich freuen..... Chömed gut hei, see you👍
Anita aus Langendorf schrieb am 4. Juli 2019 um 6:29:
Hey Hallo ihr zwei Bravooooo wir gratulieren euch beiden es war super mit euch Route 66 zu geniessen Tolle Story, Tolle Fotos 👍🏻🥂🍾danke vielmals und euer Traum ging in Erfüllung Hut ab ä Mega Leistung 💋kommt gut mit euren Bikes nachhause 🙋‍♀️💋liebe Grüsse Anita und Jörg
Helga aus Solothurn schrieb am 4. Juli 2019 um 3:57:
GRATULATION!!! E Superleistig vo euch und öppis wo für immer in Erinnerig blibt. Ig wirde die gleche Reisebrichte und Fotine in Zuekunft fasch echlei vermisse. Chömet guet wieder hei und bis gli👍👍👍
todd from normal aus Normal schrieb am 3. Juli 2019 um 20:55:
Ramona in Bloomington hit me on the head with the long stick and i went BOOM! Tip-Top! My friends in Albuquerque, New Mexico hope you enjoyed your time there. They asked me to write," hasta luegos, amigos, Tip-Top"
Urs aus Solothurn schrieb am 3. Juli 2019 um 18:09:
Soooo geilllll, herzliche Gratulation Euch beiden! Ihr seid die Grössten und dürft ewig stolz sein auf diese Leistung!!! TIP-TOP
Claire schrieb am 3. Juli 2019 um 11:44:
Hoi et salut de Zug, Suisse! I have heard this incredible story through Romona, who I know from my mothers family from Bloomington, IL! All the best- bonne chance- and hoping that you finish in tip top form. Tschüss!
Ralph aus Hochdorf schrieb am 2. Juli 2019 um 12:15:
Hoi ihr Zwei, super, was ihr bisher abgeliefert und abgesrampelt hat. Das Ende ist nun in Sicht und ich hoffe, ihr könnt die letzten Meilen nochmals in vollen Zügen geniessen. Herzlich, Ralphie
Patricia Buysse aus Bloomington Illinois schrieb am 1. Juli 2019 um 19:23:
Salutations from another fan at Illinois State University. TIP TOP! Elmer’s Bottle Tree Ranch looked amazing. I cannot believe how far you two can travel in one day, especially in all that heat. Take it easy & enjoy the last few days of your journey!
Mike and Jean Ann aus Normal Illinois schrieb am 30. Juni 2019 um 22:38:
Love the photos of the Old West. Your cowboy photos are tip top in my book! Hope you come back to Normal, Illinois and visit Illinois State University before you head back.
Yvonne aus Bettlach schrieb am 30. Juni 2019 um 8:14:
Well done you two, keep it up! I keep getting updates from Tony in Wisconsin on how things are going. It is an incredible journey you have undertaken.
Marcel Hunziker aus Riniken AG schrieb am 29. Juni 2019 um 13:21:
Wenn ich die Tracker-Daten anschaue, dann sieht es so aus, als ob ihr nicht die ganze Strecke auf den Bikes verbracht habt. Macht auch nichts, aber warum seid ihr von Needles nach "Hi Sahara Oasis" nicht auf der Route 66 gefahren, sondern habt die Interstate 40 genommen? Gruss Marcel
Administrator-Antwort von: WP-Admin
Hoi Marcel, Danke für Deine Nachricht. Ich habe dies abgeklärt und folgendes erfahren. Gestartet sind die beiden sehr früh Morgens als es noch dunkel war, um möglichst lange der Bruthitze auszuweichen. Um Strom zu sparen und weil Gegenwind angesagt war wurde auf diesen Schlenker verzichtet, dies macht ca. 7km aus. Scheinbar gibt es dort nicht wirklich viel zu sehen ausser ein paar Ruinen. Zudem sieht der einäugige Tom bei Dunkelheit nicht wirklich viel. Die beiden wurde durch diese schwierige Etappe von Rolis Söhnen begleitet, diese haben die E-Biker stets mit Wasser versorgt. Insgesamt haben die beiden auf dieser Etappe 12 Liter Wasser verbraucht! In Ludlow angekommen fuhren alle zusammen mit dem Auto zum Übernachten nach Barstow, da das Hotel dort über einen Pool verfügte was die Unterkunft in Ludlow nicht bieten konnte. Am anderen Tag gings dann zurück nach Ludlow und Roli und Tom haben die Strecke nach Barstow nochmals mit den Bikes absolviert. LG Urs
Urs A aus Solothurn schrieb am 29. Juni 2019 um 10:31:
Hallo Zäme. Die längschti und die heissischti heit dr jez äuä dure. Langsam gots gäges ändy. Wünsche no ä guete räschte. TIP TOP. Lg Urs

 

X