14. Juni 2019 – Holbrook AZ – Winslow AZ

14. Juni 2019 – Holbrook AZ – Winslow AZ

Franziska Rutz' Etappe

Ehe wir los radelten machten wir heute Morgen noch eine Sightseeing-Tour zu den obligaten Punkten in Holbrook. Das sicher bekannteste: das Wigwam-Motel mit den wunderschönen Tipis zum Übernachten. 1974 wurde dieses hübsche Motel, mit der Eröffnung der Interstate 40 geschlossen. Erst 1988 wurde es glücklicherweise wieder eröffnet. Die Etappe war angenehm von der Länge her, 58 km, meist auf der Interstate 40 weil die ursprüngliche Old Route 66 einfach überteert/überbaut wurde. Es war heiss - 37 Grad und nicht eine wirklich schöne Fahrt. Der Pannenstreifen, also unser Radweg, war schlecht zu Befahren und wo es Baustellen gab wurde es für uns zu eng. Zudem fuhr uns viel Verkehr um die Ohren und es war stinkig. Ihr wisst, wie es ist wenn einem der Haarfön direkt ins Gesicht bläst? Etwa so stellte sich die heutige Windsituation dar, seitlich von vorne. Dank der kurzen Strecke konnten wir aber mit hoher Stromunterstützung fahren. In Winslow angekommen checkten wir gleich im Motel ein und stürzten uns in den Pool. Frisch "putzt und gschträut" besuchten wir dann DIE ECKE in Winslow. Wer kennt ihn nicht, den Eagles-Song "Take it easy". Davon die 2. Strophe:

Well, I'm a standing on a corner 
in Winslow, Arizona 
and such a fine sight to see 
It's a girl, my Lord, in a flatbed Ford 
slowin' down to take a look at me 

Und an eben diesem Corner konnten wir jetzt verweilen, beschallt von Eagles-Songs aus allen Boxen rund um den Platz.....herrlich!! Hier war wieder mal Zeit, die vielen Souvenirshops zu besuchen, die zum Bersten voll waren mit Eagles-Souvenirs und Tom hat sich ein neues Lieblingsshirt geleistet.

Gruss aus der rockigen Arizona-Ecke, Roli und Tom  

 

1 Antwort

  1. Franziska

    Ich danke für die Bilder und die Etappe. I will be back – at the corner in Winslow/Arizona❤❤❤!! Fränzi

X